… aus dem Physiksaal
© 2011 - 2019   Sven H. Pfleger

Versuche

Fadenstrahlrohr: Bestimmung der

spezifischen Ladung des Elektrons

Die Physik der “Kleinsten” zu erforschen, also der Aufbau der Materie ist auch heute noch ein spannendes und weitgehend ungelöstes Problem in der Physik. Vieles konnte dazu nur theoretisch entwickelt werden, aber glücklicherweise können fundamentale Größen sogar in Schulversuchen ermittelt werden. Die Masse des Elektrons, aber auch dessen Ladung gehören dazu. In diesem Versuch wird das Verhältnis Ladung zu Masse ermittelt, und ganz nebenbei auch andere grundlegende Eigenschaften der Atome beschrieben. Die komplette Beschreibung gibt es als Download.

Innenwiderstand von Messgeräten

Das man nicht allem, was ein Gerät anzeigt, blind vertrauen soll, ist beim Einsatz von Taschenrechnern und Computern kaum noch zu vermitteln. Aber auch Messgeräte haben ihre Tücken: Jede Messung greift aktiv in die zu messende Schaltung ein - und das nicht erst seit der Quantenmechanik. Hier entsprechende Beispiele anhand einer “trivialen” Spannungsmessung und Hinweise zu Strommessungen etc.. Auch dazu gibt es eine ausführliche Beschreibung als Download.

Asynchroner Linearmotor

Ein Linearantrieb aus: drei Spulen, einem Fahrwagen und einer Aluminium- leiste, am Drehstromtrafo angeschlossen - alles Teile, die sich meist in jeder Physiksammlung finden lassen. Außerdem gibt es zu diesem versuch ein Video, das den Aufbau und die Wirkung anschaulich zeigt. Es befindet sich auf der Film-Seite. Und die Anleitung zum Versuch mit der kompletten Beschreibung gibt es wieder als Download.