... aus dem Physiksaal
 ©  2011 - 2018   Sven H. Pfleger
... nehmen Sie sich doch mal        Zeit für Physik, und diese      Seite - gerade auch ohne     Formeln überraschend und     interessant! Diese      Seite      kostet      sie      nichts, verpflichtet   zu   nichts   und   soll   ihnen die     spannende     Welt     der     Physik etwas   näher   bringen,   erklären   und ihr Interesse wecken. Entdecken    sie    hier    unter    anderem Beschreibungen      zu     ausgewählten Experimenten,    Videos ,    Tipps    und Tricks   aus   der   Praxis ,   Informationen zu   meinen   Workshops   und   Büchern   und vielem mehr.
Dezember 2018
Wird diese Seite in Ihrem Browser unten abgeschnitten? Dann drücken Sie doch einfach ein- oder mehrfach die Tastenkombination STRG - (CTRL -), bis die Seite komplett angezeigt wird.
Dezember - Jahresende Der Blick auf den Kalender und nach Draussen macht schnell klar: Nach einem schier endlosen Sommer, ist das Jahr tatsächlich schon wieder vorbei. Viel Zeit bleibt ja im Allgemeinen nicht, um in der doch eigentlich „staden Zeit“ ein wenig Ruhe zu finden - Ganz im Gegenteil: Man hat ja unwillkürlich den Eindruck, gerade jetzt müsse Alles irgendwie noch fertig werden und von Ruhe und Besinnung kann keine Rede mehr sein. Auch „im Physiksaal“ tut sich Einiges - und auch da ist noch Vieles zu tun: Die neuen Ferienprogramme müssen entwickelt und zusammengestellt werden. An Themen mangelt es nicht, an Ideen auch nicht, leider aber auch hier an der Zeit, alles umzusetzen. Was daraus geworden ist, kann man schon Anfang nächsten Jahres hier wieder nachlesen. Und außerdem steht dann ein kleines Jubiläum an: Der Physiksaal wird in dieser Form 10 Jahre alt. Ihnen Allen, den Besuchern dieser Seite, vielen Dank für eben diesen Besuch, Ihr Interesse und Alles Gute … und einen guten Start ins und im Jahr 2019!
Rätselbild Dezember Ein letztes Mal gibt es ein Rätselbild, dann weicht die Rubrik etwas Neuem. Doch worum geht es diesmal? Das Schild zeigt, es geht um Hochspannung. Und auch, wenn das Gerät nach Eigenbau aussieht, es stammt dennoch von einer Lehrmittelfirma. Aber was ist das? Und: Wozu kann man es gebrauchen? Die Lösung gibt es erst im nächsten Jahr, also in einem Monat. Und bis dahin, viel Spaß beim Raten.