... aus dem Physiksaal
Startseite Versuche Bücher Workshop Kontakt Impressum Datenschutz
 ©  2011 - 2018   Sven H. Pfleger
... nehmen Sie sich doch mal        Zeit für Physik, und diese      Seite - gerade auch ohne     Formeln überraschend und     interessant! Diese Seite kostet sie nichts,  verpflichtet zu nichts und soll ihnen  die spannende Welt der Physik  etwas näher bringen, erklären und  ihr Interesse wecken.   Entdecken sie hier unter anderem  Beschreibungen zu ausgewählten  Experimenten, Videos, Tipps und  Tricks aus der Praxis, Informationen  zu meinen Workshops und Büchern   und vielem mehr.
September 2018
Wird diese Seite in Ihrem Browser unten abgeschnitten? Dann drücken Sie doch einfach ein- oder mehrfach die Tastenkombination STRG - (CTRL -), bis die Seite komplett angezeigt wird.
Ferienprogramm 2018 zu ende  ... und was kommt jetzt? Die letzten Kurse laufen Anfang des Monats noch, aber dann ist es ja auch schon wieder vorbei: Das Sommer- ferienprogramm 2018 von Städten und Gemeinden. Aber, dass ist jetzt nicht weiter schlimm, denn, wie heißt es doch gleich wieder: Nach den Ferien ist vor den Ferien Und das heißt, dass es noch weitere Ferien und freie Schultage in diesem Jahr gibt, an denen wieder etwas “aus dem Physiksaal” geboten wird. In Nürnberg, um mal ein Beispiel zu nennen, gibt es am 21. November 2018 (das ist der Feiertag “Buß- und Bettag”) zum vierten Mal den: KinderUni-Horttag 2018 Am Programm wird zwar noch - streng geheim - gearbeitet und gebastelt, aber ein Tipp schon mal vorweg: Es geht diesmal um die Sprache. Was hat die aber mit Physik zu tun? Das erfährt nun eben gerade dort! Auf der Webseite des Amtes für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg gibt es weitere Informationen, wie man mitmachen kann, wer dort mitmacht und wie das alles funktioniert!
Rätselbild - August  Das Rätselbild vom August zeigte einen Aufbau aus der Wärmelehre - aber das stand ja auch schon da. Gezeigt wird damit, das sich ein Metallstab bei Erwärmung ausdehnt - aber auch, welche Kräfte bei dieser Erwärmung auftreten können. Denn letztlich wird der eingespannte Gusseisenstab in der dargestellten Version durch die Ausdehnung des mittleren Stahlstabes brechen: Im nächsten Monat das nächste Rätselbild. Und wer selbst ein ent- sprechendes Rätselbild zur Verfügung stellen möchte, nur her damit - unter Kontakt ist die Adresse.
Startseite